Sonntag, 31. Mai 2015

Ein Jackerl

Es ist ja inzwischen wohl nix Unbekanntes, dass ich ungewöhnliche Formen gern stricke.....


...... der SariCardi von Jenise Hope gehört auf alle Fälle in diese Kategorie und hat es so ganz zackikg auf meine Nadeln geschafft. Gestrickt aus WollmeisenLace-Resten und ein wenig abgeändert.


Ich hab das Einstrickmuster durch ein Perlenmuster erstezt. Naja, es geht halt nicht ohne die kleinen Glitzerdinger! Und ich finde die stehen dem Jackerl ganz gut.





hat mal wieder richtig Spaß gemacht!



Und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Ungewöhnlich aber durchaus tragbar. Und mal wieder in grüüüüüüüün.  



Und ich gelobe Besserung..... die nächste Blog-Pause wird nicht mehr so lange...... versprochen! Wie die Zeit vergeht......

Kommentare:

  1. Dein Jackerl ist wunderschön, mit den Perlen und dem schön fallenden Kragen auch einzigartig.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Bin schon gespannt wie oft mir der Schal ins Essen oder ins Strickzeug purzelt!

      Löschen
  2. ein super interessanter Schnitt. Hoffentlich habe ich mal Gelegenheit, die im Original zu sehen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich auch und das wird bestimmt mal klappen!

      Löschen
    2. Find ich auch und das wird bestimmt mal klappen!

      Löschen