Dienstag, 25. Dezember 2012

Northern Star

Na, wer kann sich denken, welchen Kommentar mein Mann für mein Sternchen hatte? Ja, es war tatsächlich: machst du schon wieder Christbaumschmuck? Nur gut, dass unser Christbaum schon voll genug ist......


Gefädelt nach der gut verständlichen Anleitung von Sabine Lippert in meinen Lieblingsfarben, die sich ganz zufällig in meiner Schublade fanden...


Diesmal war ich angenehm überrascht wie schnell sich dieser Stern fädeln lässt. 


Schön ist auch, dass sich die beiden Seiten in der Farbe unterschiedlich gestalten lassen.



Und weil ein braves Christkindl mir ein Makroobjektiv gebracht hat gibts mal wieder eine Bilderflut....
Die ersten Gehversuche mit dem neuen Objektiv! Macht sehr viel Spaß, aber das Ganze ist schon noch ausbaufähig! Hoffentlich ;)



Kommentare:

  1. Ja, ist der Christbaum voll, hängt sich Frau die Sterne um den Hals!
    Du hast ein Makroobjektiv bekommen?! Kreisch! Ich wünsch mir auch grad eines!!! Ich will mir bald eins kaufen. Was hast du für eines da jetzt verwendet??!
    Der Stern sieht phantastisch aus! Super fotografiert!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Ich hab mich auch riesig gefreut. Es ist ein 30 mm, F 3.5 passend für die Sony Nex 5 n. Vermutlich sehe ich die Welt in nächster Zeit meist durch die Makrolinse;-) LG, Sabine

      Löschen
  2. Der Stern ist wunderbar. Und ein Makroobjektiv ist auf jeden Fall toll, ich habe auch eins.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Fotos ! Ich hoffe doch sehr, daß ich in nächster ÄZeit noch mehr Makro-Fotos von Dir sehe, also viel Spaß beim Welt durch die Linse anschauen !

    LG Maren

    AntwortenLöschen