Dienstag, 16. Oktober 2012

Der Rückblick der Woche

Amulet Bag


Am Anfang wird erst mal fleißig gefädelt um diese kleine Perlentäschchen stricken zu können. Die Anleitung für die Beaded Amulet Bag von Susan Rainay ist ein richtiges Perlenfresserchen.


Die etwa 50 g Toho Rocailles 8/0 wollten also erstmal auf das Wollmeisenlace aufgezogen werden. Ein bissl lästig ist das Rumgeschiebe von so vielen Perlchen während des Strickens schon.


Die vielen benötigten Perlen kommen auch dadurch zustande, dass während des Strickens die Perlen auf beiden Seiten eingearbeitet werden. Das hat zur Folge, dass das Täschchen innen genauso aussieht wie außen und für seine Größe relativ schwer ist.


Eine gute Möglichkeit Perlenvorräte zu reduzieren, aber der Wollvorrat wird geschont!



Kommentare:

  1. Perlen schieben mache ich nicht mehr, habe ich mir vorgenommen. Aber das Täschchen ist wirklich wunderschön. Ich habe die Anleitung mal in meine Queue geschoben ;).

    AntwortenLöschen
  2. wirklich hübsch, wie groß ist dein Täschen ungefähr geworden? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Es ist 8x9cm groß, bzw. klein. lg, Sabine

      Löschen