Mittwoch, 12. September 2012

Gezackt....

....... oder der Rückblick der Woche



Dieser Schal ist nach der Anleitung Zackenstola von Julie gestrickt. Eine kostenlose Anleitung,  die hier zu finden ist. Übrigens könntet Ihr da noch einige ebenfalls kostenlose Anleitungen mehr entdecken! Auch für Schals und auf alle Fälle einen Blick und ein gestrickt werden wert! Vielen Dank liebe Julie!


Ich hab aus der Stola allerdings einen schmalen Schal gemacht und noch ein paar kleine Perlchen ergänzt. Das Wollmeisen-Lace ist ein sehr gut abgelagertes Pfauenauge und ganz wunderbar glatt und dünn. Die Anleitung ist perfekt geeignet für mehrfarbige Garne, die durch das Zackenmuster - wie ich finde - sehr schön in Szene gesetzt werden.




Diese kleinen Perlenspiralen entstehen indem man zuerst die Perlen auf die Wolle fädelt, eine Luftmaschenkette häkelt und dabei bei jeder Luftmasche eine Perle einfügt. Es folgt noch eine zweite Reihe mit festen Maschen und schon ringelt sich das Ganze.



Kommentare:

  1. Schönes Tuch! Und mit den Perlen wie immer was besonderes!

    Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :)

      Perlen gehen immer, gell! lG, Sabine

      Löschen
  2. Einfach wunderschön! Ich glaube, ich besorge mir auch dann die Wolle und stricke so einen tollen Schal!

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :)
      Gute Idee, ran an die Stricknadeln! lG, Sabine

      Löschen
  3. Ich liebe, liebe, liebe deine Strickarbeiten!!!
    Deine Perlenarbeiten natürlich auch...und beides zu verbinden...einfach genial!

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥lichen Dank :)

      Ich bin auch ganz happy, dass Perlen und Stricken so gut zusammenpassen und dass ich das ganze auch noch in der Kombination sehr gerne trage! So hängt an mir eigentlich immer irgendwas Geperltes und/oder Gestricktes dran.

      LG, Sabine

      Löschen
  4. Den Schal finde ich traumhaft schön! Tolle Farben. Mir zuckt es in den Fingern ... aber ich glaube so schön würde ich ihn nicht hinkriegen.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Trau dich ruhig dran, es ist nicht so schwierig. Im Grunde sinds nur rechte Maschen und ein paar zusammengestrickt.
      lg, Sabine

      Löschen
  5. Wow, was für ein wirklich schönes Teil, und so eine harmonische Farbkombination. Wie immer bei Dir- toll!

    AntwortenLöschen