Samstag, 1. September 2012

Drachenalarm!


Vor einiger Zeit schon hab ich in dem Buch Creativ Beading Vol. 5 die Kette Dragon Alert! von Kerrie Slade entdeckt. Später in der Beadwork Februar/März 2011 dann noch das Dragon Bangle von Nancy Jones. Und ich habe mich gefragt, ob denn beides irgendwie zu kombinieren wäre.


Während meiner Überlegungen und Spaziergängen im WWW ist mir dann auf dem Blog von Monika  genau diese Kombination begegnet. So war mir schnell und ohne viel probieren klar: es geht! Vielen Dank!


Der Drachenkörper mit den Long Magatamas hat mir allerdings etliches an Geduld abverlangt. Der erste Versuch mit 8/0 Rocailles hatte einige Anläufe gebraucht und dann ist mir auch noch bei dem Versuch die für meine Vorstellungen zu starke Biegung auseinander zu ziehen der Faden gerissen.......


...... also tief durchgeatmet, alles wieder aufgepfriemelt und ein Neustart mit 11/0 Rocailles. Diese werden paarweise im Brickstitch gefädelt und geben eine weitere Rundung. Genau passend für mich! Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und sehr froh, dass ich nicht aufgegeben habe!





Kommentare:

  1. Dein Armband sieht toll aus. Ich finde diese Kombination auch phantastisch. Das Dragon Bangle kann man auch häkeln, das geht ganz einfach und schnell, da kannst du dir das Brickstich-Gefummel sparen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Auch für den Häkeltipp. Das wäre auf alle Fälle einen Versuch wert, auch wenn ich mir momentan noch nicht vorstellen kann, dass das Gefummel bei mir da weniger wäre...... Meine Perlenhäkelversuche waren bisher noch nicht so erfolgreich!
      lG, Sabine

      Löschen
  2. Wow, super, genial. Mir fehlen die Worte. Ein wahres Meisterwerk.

    Grüessli

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Der ist ja wohl nur noch Hammergenial!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ein ♥liches Dankeschön an Euch alle!
    lG Sabine

    AntwortenLöschen